Make your own free website on Tripod.com
Chris' MP3 - Seite

[Home]
[What is MPEG ?] [What is MP3 ?] [Player] [Encoder] [Decoder] [TOOLS] [Own MP3s] [MP3-Files] [e-mail]


What is MPEG ?

MPEG stands for "Moving Picture Experts Group" and is the name of a standard for coding audio and/or videodata into a digital and compressed format. Der Hauptvorteil von MPEG im Vergleich zu anderen Audio und Video Codierungsformaten (z.B. WAV, AVI) liegt darin, dass MPEG-Dateien bei praktisch gleicher Qualität sehr viel kleiner sind. Das MPEG-Format benutzt dazu sehr effektive Komprimierungsalgorithmen.

Das MPEG-Format unterteilt sich dabei in die Standards MPEG-1, MPEG-2 und MPEG-4.

  • MPEG-1 beinhaltet die Codierung von bewegten Bildern inklusive Ton für Datenträger, die bis zu 1,5 Megabit Daten pro Sekunde übertragen können.
  • MPEG-2 repräsentiert den Originalkomprimierungscodec für Bewegtbilder inklusive Ton.
  • MPEG-3 war ursprünglich für HDTV (High Definition Television) vorgesehen, ist jetzt in MPEG-2 beinhaltet.
  • MPEG-4 schlie▀lich befasst sich mit der Codierung von audiovisuellen Objekten.

    Bei Audiodateien kann das Komprierungsverhältnis im Vergleich zu einer Windows WAV-Datei mehr als 1:12 betragen, ohne dass praktisch Qualitätsverluste hörbar werden. Diese hohe Komprimierung wird durch eine starke Datenreduktion der gesampelten Audiodaten erreicht. Dabei werden vergleichsweise leise Töne, die für das menschliche Ohr nicht mehr wahrnehmbar sind, wenn gleichzeitig ein sehr viel lauterer Ton zu hören ist (z.B. Vogelgezwitscher / Presslufthammer) "unter den Tisch fallengelassen".

    Bei einem Video reagiert das menschliche Auge mehr auf Helligkeits- als auf Farbveränderungen. Informationen bezüglich der Farbe lassen sich also stark reduzieren, ohne dass der Betrachter des Videos optische Qualitätsverluste bemerken würde.
    Bei einem vertonten Video kommen die verschiedenen Komprimierungstechniken dann selbstverständlich in Kombination vor.

    Bei Video - sowie Audiodaten nimmt die Komprimierung (das Encodieren) wesentlich mehr Zeit in Anspruch als das Abspielen (Decodieren + Anzeigen) eines MPEG-Streams. Letzteres kann ohne den Einbau zusätzlicher Hardware ab einem schnellen 486er in Echtzeit erfolgen (Soundkarte vorausgesetzt).



    [Home]
    [Was ist MPEG ?] [Was ist MP3 ?] [Player] [Encoder] [Decoder] [TOOLS] [Eigene MP3s] [MP3-Files] [Schreib' mir! ]