Make your own free website on Tripod.com
Small Encoder

momentane Version: 0.99 Build 102 (16. März 1999)

also available in english





Beschreibung  Download  Features  Unterstützte Kommandozeilen Encoder

DOS Commandline DOS Commandline Small Encoder Screenshot


Beschreibung:

Mit Small Encoder für Win95/98, NT4 und höher kannst du ganz einfach eine oder mehrere WAV Sounddateien in komprimierte MP3 Dateien encodieren. Diese MP3 Dateien benötigen nur 1/12 so viel Speicherplatz auf deiner Festplatte wie die ursprünglichen WAV Dateien. Eine Minute einer WAV Datei (44,1 kHz, 16 bit, Stereo) belegt 10 MB deiner Festplatte, aber nur etwa 1 MB oder sogar noch weniger, als MP3 Datei.

Small Encoder ist eine Windows Oberfläche für diese kommandozeilen-orientierte MP3 Encoder:

L3ENC, TOMPG, DWAV2MP3 und BladeEnc.




Download:

Small Encoder Version 0.99 Build 102 (171 KByte)

Die Visual Basic Laufzeit Bibliothek 4.0 wird zum Ausführen von Small Encoder benötigt:
Diese Bibliothek beinhaltet u.a. die Datei: Vb40032.dll (381 KByte).

Mit großer Wahrscheinlichkeit befindet sich diese Datei schon auf deiner Festplatte im System Verzeichnis (Win95/98) bzw. System32 Verzeichnis, wenn du unter NT4 arbeitest.




Features:

ID3-TAG Editor: Hinzufügen des ID3-TAGs nach Fertigstellung der MP3s. Wenn mehrere Titel eines Interpreten encodiert werden, müssen zum Setzen des ID3 Tags nicht immer wieder alle Daten, wie z.B. der Interpret oder der Name des Albums neu eingegeben werden.

MP3-Dateinamen zusammenbauen: Neue Dateinamen anhand der TAGs zusammenstellen. Beim Umbenennen der MP3s können mehrere verschiedene Separatoren verwendet werden.

Kein Überschreiben von MP3s: Nie mehr böse Überaschungen durch Verlust von bereits erstellten MP3s.

wAVs anhören: Beim Auswählen der wAV-Dateien können diese angehört werden.

Alle Programm-Einstellungen werden abgespeichert und müssen nicht bei jedem Start neu ausgewählt werden.




Liste aller unterstützten Kommandozeilen-MP3-Encoder:

Name Betriebssystem Features / Qualität Homepage
oder
Download Link
Zeit
(zum encodieren einer 1 minütigen WAV Datei, 16-bit, 44.1 kHz, Stereo)
L3ENC

(die Mutter aller MP3 Encoder)
DOS oder DOS-BOX
unter jeder Windows Version
Input:
Akzeptiert nur 16-bit WAV Dateien.

Output:
16, 56 und 112 kbit/s
(Shareware Version)

8, 16, 24, 32, 56, 64, 96, 112, 128, 192 and 256 kbit/s
(Vollversion)

Qualität:
Exzellent
L3ENC wird nicht mehr offiziell vertrieben,
kannst das Programm
(Shareware Version)
von dieser Seite herunterladen.
4 Min, 45 Sek
TOMPG jedes 32-bit Windows Input:
Akzeptiert 8 und 16-bit WAV Dateien mit allen Samplingraten.

Output:
32 bis 320 kbit/s

Qualität:
Gut
(schneidet alle Frequenzen oberhalb von 20.000 Hz ab.)
Eine Demoversion sollte unter
http://www.xingtech.com/mp3/ erhältlich sein.
23 Sek
BladeEnc jedes 32-bit Windows Input:
Akzeptiert 8 und 16-bit WAV Dateien mit den Saplingraten:
32, 44.1 und 48 kHz

Output:
32, 40, 48, 56, 64, 80, 96, 112, 128, 160, 192, 224, 256 und 320 kbit/s

Qualität:
Exzellent
Tord Jansson's
Blade's MP3 Encoder Page
at
http://www.bladeenc.cjb.net
2 Min, 45 Sek
DWAV2MP3

verwendet den 32-bit MPEG Audio Layer-III Codec, falls einer installiert ist.
jedes 32-bit Windows Input:
hängt vom installierten 32-bit MPEG Audio Layer-III Codec ab.

Output:
hängt vom installierten 32-bit MPEG Audio Layer-III Codec ab.

Qualität:
hängt vom Codec ab.
Download DWAV2MP3 von dieser Seite

Ein MPEG Layer-III Codec ist Bestandteil von Microsofts neuem
"Media Player".
hängt vom installierten 32-bit MPEG Audio Layer-III Codec ab.




(c) 1998, 1999 Altairsoft
e-mail: altairsoft@gmx.net